+49 176 60 77 29 47
email hidden; JavaScript is required
Startup-Essen – Essener Colosseum wird zum neuen Innovationshub
© EWG

Essener Colosseum wird zum neuen Innovationshub

Gute Nachricht für die Start-up City Essen: Die RAG-Stiftung und E.ON kaufen das Essener Colosseum. Es soll Innovationszentrum und Startup-Schmiede nach Vorbild der „Berlin Factory“ werden.

E.ON SE und RAG Stiftung erwerben Essener Colosseum.

Zum Artikel

Die RAG-Stiftung und E.ON wollen die Immobilie nach dem Vorbild der Factory-Berlin als Zentrum für Innovation entwickeln, in der Startups, Kreative sowie Unternehmen Raum zur Entfaltung und Co-Innovation finden. E.ON CEO Teyssen freute sich: „Als langfristig orientierter Investor freuen wir uns gemeinsam mit der RAG-Stiftung einen Beitrag zu leisten, damit Essen und das Ruhrgebiet als Standort für Innovationen gestärkt werden.“

"Wir werden die ehemaligen Werkshallen mit neuem Leben füllen und freuen uns, wenn künftig durch die geplante Folgenutzung des Colosseums als ein Zentrum für Innovation positive Impulse für die ganze Region ausgehen“,

Bernd Tönjes Vorstandsvorsitzender der RAG-Stiftung